Ski- und Alpinmedizin Fobi. mit Hygienekonzept + kostenlosen Rücktritt

Fortbildungspflicht für vertragsärztlich tätige Krankenhausärzte

Auch Vertragsärzte, Honorarärzte und ermächtigte Krankenhausärzte unterliegen im vollem Umfang der Fortbildungspflicht. D.h., Sie müssen alle fünf Jahre der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) 250 Fortbildungspunkte nachweisen.

Zuletzt aktualisiert am 15.04.2020 von Prof. Dr. Dr. med. Jan Sören Schleimann.

Zurück